Vetomat

Vetomat – Stoker zum Heizen von Einfamilienhäusern

stokeri (Vetomat)

 

Der Vetomat ist ein Stoker, der mit einem Brennstoffbehälter von 500 l und einem Brenner mit 40 kW ausgestattet ist und in erster Linie für das Heizen von Einfamilienhäusern und anderen kleinen Grundstücken vorgesehen ist. Der Veto Mat ist eine massive und modifizierbare Gesamtheit, mit der automatisch und umweltfreundlich Biowärme erzeugt werden kann. Die niedrige Füllhöhe und die frei wählbare Füllrichtung sind ein Teil der Modifizierbarkeit und vor allem des Bedienungskomforts.

Der gusseiserne, röhrenartige Brennerkopf, der innen im Kessel montiert wird, hat ein hohes Brennnutzverhältnis und die gesamte Strahlungswärme, die davon ausgeht, wird im Kessel genutzt. Die Gerätelieferung beinhaltet eine Löschapparatur, die die Brandsicherheit steigert.

Die Mischplatte, die den ganzen Boden bedeckt, befindet sich in Bezug auf die Förderschnecke in einem steilen Winkel. Dies gewährleistet, dass das auch Brennstoffe von schlechterer Qualität gegen die Förderschnecke gedrückt werden. Dabei ist die Brennstoffzufuhr gleichmäßig und der Behälter wird vollständig entleert. Die Schaltzentrale steuert den Brenner automatisch den Befehlen des Kesselthermostats entsprechend. Über das Bedienfeld können die Leistung und die Brenneinstellungen des Brenners reguliert werden. Es ist auch möglich, das Gebläse separat zu verwenden, und die Schnecke kann vorwärts und rückwärts rotiert werden. Die automatische Flammenüberwachung ist in der Gerätelieferung beinhaltet.

 

Technische Angaben:

Länge, Außenmaß:  1610 mm

Breite, Außenmaß:  770 mm

Höhe, Außenmaß:  1620 mm

Volumen des Brennstoffbehälters: 500 l

Leistung: 40 kW

Gewicht: 200 kg

Sonderzubehör:

Zündautomatik,

GSM-Alarm

 

Bilder vom Veto-Mat-Biobrennapparat:

Lesen / laden Sie hier die Broschüre für die Veto-Heizgeräte herunter: