Veto Federzinkenaustragung mit Behälter

Veto Federzinkenaustragung mit Behälter

Veto Jousipurkain säiliöllä

Der Veto Federzinkenaustragung (Stoker) mit Behälter (Brennapparat für feste Brennstoffe), wurde entwickelt, um den Herausforderungen der heutigen Brennapparate zu entsprechen. Der Brennstoffbehälter mit 16 m³ ermöglicht es, eine große Menge an Brennstoff auf einmal einzufüllen. Der starke Federzinkenaustragung des Brennapparates ermöglicht den Gebrauch verschiedener fester Brennstoffe (Hackschnitzel, Torf, Pellets, Hobelspäne, Sägespäne u. a. Brennstoffe von geringer Größe). Das runde Förderrohr (das halbrunde Förderrohr mit einer Leistung von 40 - 120 kW) gewährleistet einen gleichmäßigen Förderstrom für den Brennstoff. Der luftdichte Deckel des Silos, das BVTS-Ventil, der Wachspfropfen sowie der Rückbrandschutz gewährleisten einen sicheren Betrieb. Die Schaltzentrale ist eine mit moderner Technik realisierte AT Log 1, die die Bedienung des Gerätes noch einfacher macht. Die Füllrichtung des Silos kann in vier verschiedenen Richtungen montiert werden. Der Veto Federzinkenaustragung mit Behälter ist mit einem Brenner mit 40 – 640 kW erhältlich. Die Größe der Förderschnecke beträgt Ø 125 - 200 mm (abhängig von der Leistung des Brenners).

 

Technische Angaben:

Länge, Außenmaß:  2900 mm

Breite, Außenmaß:  2900 mm

Höhe, Außenmaß:  2600 mm

Volumen des Brennstoffbehälters: 16 m³

Leistung: 40640 kW

Gewicht: 1200 kg

Schaltzentrale: AT Log 1

Sonderzubehör:

Beweglicher Brenner,

Zündautomatik,

GSM-Alarm,

Lambda-Schaltzentrale (Veto Control M, L, XL),

Fernsteuerung für die Schaltzentrale,

Zusatzmeter für die Förderschnecke (bis zu 5 m),

Zusatzsilo 6 m³,

Hydraulische Öffnung des Deckels des Brennstoffbehälters,

Fallteil für den Brennstoff,

Zellenförderer (inkl. Zellenradschleuse)

 

Mehr Bilder vom Veto Federzinkenaustragung Biobrennapparat mit Behälter:

Lesen / laden Sie hier die Broschüre für die Veto-Heizgeräte herunter: