Heizzentrale

Veto-Cont-Heizzentralen

Die Veto Cont – Biomasseheizzentralen, die vollständig in der Fabrik gebaut und montiert wurden, können schnell mit dem Einsatz beginnen. Sie müssen nur die Heizkanäle mit der Stromversorgung verbinden und der Biomasseheizungsbehälter wird bereit sein erschwinglich Wärme zu erzeugen. Falls separat von anderen Gebäuden gelegen, ist der Heizungsbiomasseheizungsbehälter auch eine feuersichere Wahl. Die folgenden Optionen können als Brennstoff verwendet werden: Holzspäne, Brikett, Torf oder Pellets. Das vielseitige Angebot an Kraftsoffoptionen sorgt dafür, dass Heizproduktion mühelos und erschwinglich ist. Sehr viel Zubehör ist auch für die Biomasseheizungsbehälter erhältlich, je nach Anforderungen der Kunden. Dazu gehören z.B. extra Rohrausgänge, Ascheentfernung, automatische Rußreinigung, GSM-Überwachung, Fernsteuerungssystem, Holzverkleidungen und Zugangsrampe. Veljekset Ala-Talkkari Oy verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Biomasseheizungsanlagen. Ala-Talkkaris Veto Cont – Biomasseheizungsbehälter nutzen Veto Heizungskessel als Wärmequelle, die am besten die offiziell getesteten Effizienzanforderungen der Kategorie 5 erfüllt.

lämpökeskukset

Lesen / laden Sie hier die Broschüre für die Veto-Cont-Heizzentralen herunter: